Alle Werke

Buchcover - Uploader: Admin

Pink
The Exposed Color in Contemporary Art and Culture

In dem Buch "Pink" von Barbara Nemitz werden Werke von rund 50 internationalen Künstlern und jungen Talenten der Kunstuniversitäten in Weimar und Tokio vorgestellt. Alle Werke setzen sich auf unterschiedliche Art und Weise mit der Farbe Pink auseinander. Die verschiedenen Farbempfindungen der Künstler werden vor allem durch die unterschiedlichen historischen und kulturellen Faktoren des jeweiligen Landes, den persönlichen Erfahrungen und der Gesellschaft beeinflusst und geleitet.

Buchcover - Uploader: Christian

100 Girls On Cheap Paper

Tina Berning, Illustratorin, 1969 in Braunschweig geboren und seit über einem Jahrzehnt wohnhaft in Berlin. Schon von früh auf begann sie zu zeichnen und interessierte sich als Kind für die Illustrationen Heinz Edelmanns, Paola Paglias und Brad Holland in der FAZ ihres Vaters. Seit geräumiger Zeit erscheinen nun ihre eigenen Arbeiten unter anderem in der New York Times, Süddeutsche Zeitung, Die Zeit, Architectural Digest und vielen mehr. Neben ihren Aufträgen hat sie ebenfalls einen Lehrauftrag für Mode-Design an der Kunsthochschule Weißensee.

 

Buchcover - Uploader: Admin

2d - Visuelle Wahrnehmung
Elementare Phänomene der zweidimensionalen Wahrnehmung. Ein Handbuch für Künstler und Gestalter.

Beim dem Buch „2d – Visuelle Wahrnehmung“ handelt es sich um eine komprimierte Ansammlung verschiedenster optischer Wirkungsweisen. Der Verfasser des Buches, Moritz Zwimpfer, ist selbst als Grafikdesigner tätig und unterrichtete viele Jahre an der Schule für Gestaltung in Basel in den Bereichen Farbmethodik und Grafikdesign. Im Jahr 1994 verfasste er dieses Buch anlässlich des Autonomieverlusts des Betrachters, welcher der manipulierenden Bildwirkung seiner Umwelt ausgesetzt ist.

Buchcover - Uploader: Martha Burger

absolute Vilém Flusser

Das Buch aus der "absolute" Reihe des Verlags "orange press" bietet einen interessanten Einblick in das Leben und Wirken des Kommunikationstheoretikers und Medienphilosophs Vilèm Flusser und lädt den Leser zudem ein sich mit seinen Texten selbst auseinanderzusetzen. Dies ist insbesondere durch den Aufbau des Buches, eine Mischung aus Originaltexten, durchzogen von Abschnitten einer extra angefertigten, detaillierten Biografie möglich.

Buchcover - Uploader: JEChristian

Auge und Gehirn
Psychologie des Sehens

Vorweg möchte ich gleich meine Einschätzung über Richard L. Gregorys Werk Auge und Gehirn, als ein Grundlagenwerk für Gestalter, im Sinne des elementaren Prozesses der Wahrnehmung, und die darin enthaltenen Mechanismen, zum Ausdruck bringen.

Gregory selbst lebte von 1923-2010, war Psychologe, Professor der Neuropsychologie, Neurowissenschaftler und Direktor am Brain and Perception Laboratoty in Bristol.

Buchcover - Uploader: Eric Reh

Behind the Zines
Self-Publishing Culture

'Behind the Zines' beschreibt die Rolle/Funktion von selbst-publizierten Magazinen im heutigen Grafik-Design und in der Evolution der Medien.

Anhand von vielfältigen internationalen Beispielen werden diverse Zines und ihre unterschiedlichen gestalterischen und konzeptionellen Ansätze vorgestellt.

Zines als absoluter Freiraum des Gestalters, der seine (ungewöhnlichen) Ideen und Ansätze ohne Rücksicht auf den Auftrag-/Geldgeber konsequent umsetzen kann.

Buchcover - Uploader: Admin

Das weisse Buch

Der Titel dieses Buches verspricht alles und nichts. Von außen in strahlendem Blütenweiß und mit ausgestanzter Lochschrift die jegliches Quentchen Tinte vermissen läßt, erwartet den Leser im Buch dann ein buntes biografisches Potpüree in Form eines ausgewachsenen und satirischen Gesellschafts- und Schelmenromans.

Der Autor Rafael Horzon, Baujahr 1970, studierte Philosophie, Latein, Physik und Komparatistik in Paris, München und Berlin und ließ sich außerdem als Paketfahrer der Deutschen Post ausbilden.

Buchcover - Uploader: berit

Der Mensch und seine Zeichen
Schriften, Symbole, Signete, Signale

Das Buch „Der Mensch und seine Zeichen“ von Adrian Frutiger (*24. Mai 1928 in Unterseen bei Interlaken) , einem der wohl bedeutendsten Schriftgestalter des 20. Jh., erschien erstmals 1978 und ist heute definitiv eines der Standartwerke für all diejenige, die einen umfassenden Einblick in die Welt der Zeichen und ihre Theorie erlangen möchten.

 

 

Buchcover - Uploader: Admin

Design for the Real World
Human Ecology and Social Change

Alle Menschen sind Gestalter. Fast alles, was wir tun, ist Design, ist Gestaltung, denn das ist die Grundlage jeder menschlichen Tätigkeit (...) Gestalten ist das bewusste und zugleich intuitive Bemühen um sinnvolle Ordnung. - Victor Papanek

 

Buchcover - Uploader: Admin

Designing Design

„Verbalizing design is another act of design“